TSV Quellenhaupt                          SSC Phoenix Kisdorf  
  SG Saxonia Oldboys
         SSC Phönix Kisdorf
                                      2 : 2
Kreispokal Ü40

Endlich wieder ein Heimspiel. In Schmalensee trafen sich die Mannschaften, die um den zweiten Platz in der Gruppe B spielen. Nach einem vorsichtigen Abtasten gelang es den Kisdorfern in der 8. Minute das 0:1 zu erzielen. In der Folge hatten die Gäste mehr vom Spiel. Doch in der 17 Minute brachte Stefan Diephaus einen Freistoß auf den zweiten Pfosten, dort köpfte Hinrich Reese gefühlvoll in die Mitte, wo Torsten Wulf stand, und den Ball ins Tor zum 1:1 Ausgleich köpfte. Bis zur Halbzeit hatten die Kisdorfer mehrere Chancen die Führung zu erzielen. Doch mit Glück und großartigen Einsatz aller Spieler ging es mit dem Unentschieden in die Pause. Die zweite Halbzeit begann so wie die erste. In der 37 Minute konnte aus dem Getümmel vor dem SG Tor der Schütze vom ersten Tor, auch das 1:2 schießen. Nun kam die Mannen von Trainer Ralf Schlüter immer besser ins Spiel. Doch mehrere Schüsse verfehlten leider ihr Ziel. Endlich in der 58. Minute brachte Stefan Diephaus eine Ecke direkt auf den Kopf von Torsten Wulf, der zum 2:2 Endstand einnickte. 

Aufstellung:                        Klaus Schröder

Hinrich Reese                           Harry Buhrmester                             Henning Pape

Stefan Diephaus                                     Torsten Wulf

Klaus Rathje

Ergänzungsspieler: Michael Pietzner, Friedhelm Linke, Ralf Diestel
 {xxxxxxxgallery slider=boxplus.carousel}fussball/altliga/Spielefotos 2018/{/gallery}