soccer referee grass icon

 

 Schiedsrichterobmann
Uve Gloe
Iven-Kruse-Weg 9
24619 Bornhöved
Mobil: 0157-72985153
 
 Schiedsrichter
Renè Reschinski
Tel.: 0172 4439246
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Schiedsrichter
Lars Knop
Tel.: 04323-900324
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Schiedsrichter
Sergej Zentner
Tel.: 0174 6325525
 Schiedsrichter
Matthias Studt
0172 523 77 02
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 Wie kann ich Schiedsrichter werden?

Herrenschiedsrichter... werden immer gesucht! Interesse?

Dann bitte bei Uve Gloe ( 0157-72985153 ) melden.

Jugendschiedsrichter... werden immer gesucht! Interesse?

Dann bitte bei Uve Gloe ( 0157-72985153 ) melden.

Warum Schiedsrichter werden?

Gerade jetzt kann ein Schiedsrichter zeigen, was es heißt, ehrlich und fair für Gerechtigkeit auf dem Platz zu sorgen. Mach es besser als die anderen. Wenn du dadurch die Fußball-regeln besser kennen lernst, kannst du so manche Entscheidung nachvollziehen und mit deinem Verständnis überzeugen.

Außerdem wird die Tätigkeit - je nach Spielklasse - entsprechend vergütet. Eine gute Möglichkeit dein Taschengeld aufzubessern.

Auch wenn du nicht mehr als Spieler aktiv bist, kannst du so weiter dem Fußball verbunden bleiben.

Du kannst Spiel in Spielklassen leiten, die du als Spieler oder Trainer vielleicht nicht erreichen wirst.

Jeder Schiedsrichter ist eine Autoritätsperson. Du triffst Entscheidungen auf dem Platz, die fair und gerecht sind, und von den Spielern deshalb akzeptiert werden.

Dein Verein ist sogar dazu verpflichtet, für jede Mannschaft, die am Spielbetrieb teilnimmt, auch einen Schiedsrichter zu stellen. Deshalb übernimmt dein Verein alle Kosten, die für den Lehrgang zum Schiedsrichter anfallen.

Selbstverständlich könne auch Frauen und Mädchen die Ausbildung zur Schiedsrichterin absolvieren. Gerade Schiedsrichterinnen haben bei entsprechender Qualifikation die Möglichkeit, schnell und gezielt gefördert zu werden und somit in höhere Frauen- und Mädchenspielklassen zum Einsatz zu kommen.

Was du wissen solltest: Du hast als Schiedsrichter freien Eintritt zu allen Spielen in Schleswig-Holstein und nach einem Jahr Probezeit sogar in ganz Deutschland, auch zu den Spielen der Bundesliga.
Ausserdem wirst du im TSV Beitragsfrei gestellt.