SG Wift 2 - HSG WaBo 2011 11-25(6-11)

Spielbericht der mD Handball.
Ein verdienten Sieg erspielten sich die Jungen der HSG WaBo 2011.

In der Abwehr wurde durch eine gute Deckung immer wieder der Ball abgefangen. Und schnelle Gegenstoßtore erzielt. Im Angriff erspielten sich die Kombinierten immer wieder freie Räume  oder erzielten kraftvolle und schöne Rückraumtore.

Spieler:Dennis,Johannes,Tjorben,Felix 9, Fiete, Erik, Hauke 10, Ole 6 und Tobias.

Spielverlauf:1-2,3-6,6-11;8-17,9-24,11-25
 
Michael "Bobby" Gosmann    Bornhöved,4.11.19
 
 
          HSG Wabo 2011                             -             SG Wift 1

      Flyer HSG                                  SG Wift                                            10 : 28 (4-14)

mD Handball

HSG WaBo 2011 - SG Wift 1 10-28(4-14)

Im dritten Spiel gab es die dritte Niederlage für Jungen.

Die Gäste agierten zu Spielbegin körperlich hart in der Abwehr und hatten immer gute Lösungen für ihren Angriff.

Die Spieler der HSG hatten immer wieder Probleme mit der Härte der Gegner, und liefen oftmals in der Abwehr den Spielern der Angreifen hinterher.

Im Angriff war zu wenig Bewegung, und es wurden keine freien Räume zum erfolgreichen Torabschluss gefunden. Die Wurfeffizienz war auch ausbaufähig.

In dieser Form der Jungen eine verdiente und klare Niederlage.

Am nächsten Wochende geht es zum Auswärtsspiel gegen die SG Wift 2, eine Chance es besser zu machen.

Tobias,Julius,Johannes,Janos,Tjorben1,Felix2,Fiete,Erik,Lukas,Tobias,Marcel,Hauke5,Ole2,Julyan

0-7,2-9,4-14; 6-20,10-28

Michael "Bobby" Gosman