ATHLETENINFOS

Anreise

Wettkampfort: Sportplatz und Badestelle Bornhöved, Seeweg, 24619 Bornhöved Anfahrt: Aus Richtung Neumünster bzw. Plön B 430 Abfahrt Bornhöved. Aus Richtung Kiel bzw. Bad Segeberg A 21 Abfahrt Bornhöved B 430. Bitte auf aktuelle Hinweise und Anfahrtsbeschreibungen achten!

Parkmöglichkeiten:

Parkplätze stehen auf den Parkplätzen von ALDI / EDEKA und LIDL zur Verfügung.

Zeitplan:

Ab 7.00 Uhr Startunterlagenausgabe bis 45 min. vor dem jeweiligen Start auf dem Sportplatz am See.

Ab 07.15 Uhr Check-in bis 45 min. vor dem jeweiligen Start

Wettkampfbesprechungen an der Badestelle: Teilnahme ist Pflicht für alle Starter!

08.15 Uhr Bambinis, Schüler C, B, A, Jugend B und Schüler-Staffeln

10:15 Uhr Schnuppertriathlon, Frauentriathlon, Sprinttriathlon, Staffeln und Volkstriathlon


Startzeiten:

09:00 Uhr Start Bambini

09:10 Uhr Start Schüler C

09:25 Uhr Start Schüler B und Schüler-Staffeln

10:00 Uhr Jugend B

10:10 Uhr Schüler A

11:00 Uhr Schnuppertriathlon

12:20 Uhr Frauentriathlon

14:00 Uhr Sprinttriathlon

14:03 Uhr Staffeln

15:20 Uhr Volkstriathlon

Zielschluss: 17.00 Uhr

Siegerehrungen:

ca. 10:20 Uhr Bambini, Schüler C und B

ca. 11:30 Uhr Schüler A, Jugend B

ca. 12:50 Uhr Schnuppertriathlon

ca. 14:30 Uhr Frauentriathlon

ca. 15:50 Uhr Sprint und Staffeln

ca. 17:15 Uhr Volkstriathlon

 QTri Flyer 2017 1

Beendigung Bewachung der Wechselzone (Check - out): 17.15Uhr. Die Radausgabe erfolgt ausschließlich gegen Vorlage des Transponders und dem Radaufkleber am Rad. Ab 17.15 Uhr werden die verbleibenden Räder zentral zusammengestellt.

Staffelteilnehmer:

Jede Staffel bekommt nur einen Umschlag mit den Startunterlagen. Es gibt für Staffeln nur einen Transponder

Zeitnahme:

Der Transponder ist am rechten Fußgelenk zu tragen und muss nach Zieleinlauf abgegeben werden. Bei Nichtrückgabe wird ein Betrag von 50,00 EURO fällig.

Ausrüstung:

Für das Tragen eines Neoprenanzugs beim Schwimmen gilt die Sportordnung der DTU. Es besteht Helmpflicht (radspezifischer Helm den DIN- Normen entsprechend). Zugelassen sind alle Räder, die den DTU Bestimmungen entsprechen. Oberkörperbekleidung ist beim Radfahren und Laufen Pflicht. Die Teilnehmer sind eigenverantwortlich für die technische Sicherheit ihrer Ausrüstung. MP3 Geräte o. ä. sind weder beim Schwimmen, Radfahren noch beim Laufen zulässig.

Die nachfolgende Checkliste soll euch bei der Vorbereitung auf den Wettkampf helfen. Das benötigt ihr für den Triathlon-Wettkampf:

Vor dem Start, Schwimmen:

Anmeldeunterlagen, Anfahrtsskizze, (eventuell Startpass) Wettkampfbekleidung für das gesamte Rennen oder für die einzelnen Disziplinen, Zeitmesstransponder (wird vom Veranstalter gestellt), Sonnenöl, Schwimmbrille, Badekappe (wird vom Veranstalter gestellt), Badeschlappen, Startnummernband, Sicherheitsnadeln (werden vom Veranstalter gestellt), Trainingsanzug für die Zeit bis zum Start

Streckenpläne Schwimmen: hier ansehen

Wechselzone: hier ansehen

Radfahren:

Wettkampfrad, Radschuhe, Radhelm, Brille, Luftpumpe, Tachometer, Notfallkit für Reifenpannen, Handtuch für die Wechselzone, Verpflegung

Streckenpläne Radfahren: hier ansehen

Laufen:

Laufschuhe, Cap, Verpflegung

Streckenpläne Laufen: hier ansehen

Ziel:

Handtuch, Duschgel, warme Kleidung

Die Wechselzone und der Zieleinlauf befinden sich auf dem Sportplatz und der Badestelle am See.

Im Zielbereich kannst du dich stärken. Wir bieten dir leckeres Obst und ausreichend, verschiedene Getränke in großer Auswahl an. Der Transponder wird beim Check-Out abgegeben. Achtung!! Bei Nichtrückgabe werden 50,00 Euro fällig! Ohne deinen Transponder kannst du nicht in die Wechselzone und dein Fahrrad herausholen. Aufpassen! Im abgesperrten Zielbereich kannst du dich so lange du willst aufhalten. Sobald du satt und nicht mehr durstig bist stehen für dich Duschen und Umkleidemöglichkeiten an der Badestelle zur Verfügung. Die Toiletten an der Badestelle werden in regelmäßigen Abständen gereinigt.