Dr. Diana Mull erneut auf internationaler Bühne erfolgreich

Am Samstag, den 05.05.2018 nahm Dr. Diana Mull an den ETU European Duathlon Championships über die Mitteldistanz im dänischen Vejle teil. Abermals konnte Diana ihre internationale Klasse zeigen. Dabei absolvierte sie die Strecke in folgenden Zeiten: 10 km Laufen in 00:43:34 h; 60 km Radfahren in 02:20:09 h und abschließend erneut 10 km Laufen in 00:48:20 h. Nach einer Gesamtzeit von 03:54:10 h errang Diana den 3. Platz in der Altersklasse w50. In der Annahme Dänemark sei ein flaches Land, musste Diana jedoch nach dem Wettkampf feststellen, dass sie insgesamt 900 Höhenmeter mit dem Rad überwunden hatte !

Eine tolle Leistung. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Bronzemedaille!



 Landesligaauftakt in Flensburg
Am 06.05.2018 startete unsere Ligamannschaft beim Campus-Triathlon in Flensburg in den ersten Wettkampf der Landesliga. Bei herrlichem Wetter kämpften die Bornhöveder Triathleten auf der Sprintdistanz (700m schwimmen, 22 km Rad, 5 km laufen) um Platzierungen. Im Gesamtklassement wurde der 17. Platz belegt.Alle 5 Starter konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Hier die Ergebnisse:

Platz 28 in 01:10:15 h Klewer, Michael

Platz 69 in 01:19:05 h Thoms, Stefan

Platz 71 in 01:19:32 h Schröder, Claus

Platz 75 in 01:21:14 h Glage, Kai

Platz 83 in 01:29:17 h Putzig, Dennis


Tolle Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften für die Triathlon-Kids des TSV Quellenhaupt Bornhöved



Einige Kinder der Triathlonsparte des TSV Quellenhaupt Bornhöved nahmen am Sonntag, 29.04.2018 an den Landesmeisterschaften im Duathlon in Gettorf teil. Je nach Altersklasse wurde zuerst eine festgelegte Strecke gelaufen, dann eine Runde mit dem Rad gefahren und erneut eine Strecke gelaufen. Alle Kinder haben gekämpft und ihr Bestes gegeben. Dabei konnten CaylinBrunzel (Schülerinnen C) und Sophie Kallies (Schülerinnen B) sogar den Titel der Vize-Landesmeisterin erringen. Hennes Möhrke (Schüler B) schaffte es mit seinem 3. Platz ebenfalls aufs Podium. Aber auch Bette Schwarz (5. Platz), Lars Hopp (8. Platz), Tim Igel (9. Platz), Celina Brunzel (7. Platz), Nele Dohrenbusch (10. Platz), Janne Glage (12. Platz) und Jesse Gosch (11. Platz) konnten in ihrer jeweiligen Altersklasse mit Kampfgeist überzeugen und haben alles aus sich herausgeholt. Trainerin Yvonne Dohrenbusch war mit den tollen Ergebnissen sichtlich zufrieden.

Alle Ergebnisse auch unter

http://isarnhoe-dua.de/ergebnisse/ergebnislisten-isarnhoe-duathlon-2018/
 schwimmen 03  langstreckler 04  fahrrad 10