Boßeln der Saxonia Oldboys
Bei sonnigem Wetter versuchten wir Spieler der SG Saxonia Oldboys einmal mit einer kleineren Kugel zurecht zu kommen.
Unter Zuhilfenahme von Zielwasser, wurde ein Parcours, in Schmalensee gespielt.
Auf den Feldwegen wurde schnell klar, dass einige Spieler mit der kleinen Kugel besser umgehen können, als mit dem Fußball.
Nach ca. dreieinhalb Kilometern sollte eigentlich ein Sieger feststehen. Am Ende waren sich jedoch alle einig: gewonnen hatte die Geselligkeit der Mannschaft.
Nach der Boßelrunde kehrten wir in den Gasthof Voß ein, um die Reserven wieder aufzufüllen. Nach leckerem Grünkohl und einem Absacker schlossen wir die Runde.