Kinderhandballworkshop in der HSG WaBo 2011
 
Wie begeistert man Kinder für Handball?
 
Für diese Frage hat die HSG WaBo 2011 eine Antwort gefunden.
 
Am 29.04.17 trainierten 50 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren in der Sporthalle 300 Minuten Handball. Die Talente nahmen an dem Kinderhandballworkshop der HSG WaBo 2011 teil. Die Kinder wurden in drei Altersgruppen unterteilt, so daß jedes Handballtalent in entwicklungsdifferenzierten Gruppen von 15 bis 20 Kinder üben konnte. Jede Gruppe wurde von mindestens zwei Übungsleitern der HSG gecoacht. Mit viel Fachwissen und Empathie für die Kinder wurden die Trainingseinheiten durchgeführt. Die Mädchen und Jungen erhielten Rückmeldung wie sie sich individuell verbessern können. Dabei war die Begeisterung der Kinder deutlich merkbar. Es wurde gelacht und mit viel Ausdauer geübt.
Zur Einführung gab es ein gemeinsames Kettenticker Spiel, dann folgten die Trainingseinheiten.
 
In der Pause gab es ein stärkendes gemeinsames Essen im Sportlerheim. Natürlich gab es auch ein gemeinsames Foto und jeder der Teilnehmer erhielt ein Mitmachshirt.
 
bwd  Set 1/2  fwd

Am Ende wurde unter den stolzen Blicken der Elternschaft in den Altersgruppen Handball gespielt. Die Spiele wurden sehr gut geleitet von einem Nachwuchsschiedsrichter der Sparte.

Zum Abschied kamen noch mal alle Teilnehmer und Übungsleiter zusammen und bekamen ein dickes Lob für ihre Teilnahme.

Mit Begeisterung für den Handball und einem tollen Erlebnis in Ihrer Sportbiografie gingen die Kinder zufrieden nach Hause.

Michael Gosmann                          01.05.17