Wechsel in der Spartenführung der Triathlonsparte

Nachdem Andreas Stoltenberg vor einigen Wochen seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Trainer und Spartenleiter der Triathlonsparte niedergelegt hatte, berief der Vereinsvorstand des TSV Quellenhaupt Bornhöved für den 09.09.2017 eine außerordentliche Spartenversammlung ein, um eine neue Spartenleitung wählen zu lassen. Rainer Kallies, der bereits viele Jahre im Vorstand des TSV Quellenhaupt und des QTRI-Fördervereins gearbeitet hat, wurde zum neuen Spartenleiter der Triathlonsparte gewählt. Sein Stellvertreter ist Andre Mohr. Yvonne Dohrenbusch wird sich speziell um die Belange der Kinder und Jugendlichen kümmern. Sie wurde zur Jugendobfrau gewählt.

Yvonne ist nunmehr auch unsere hauptverantwortliche Trainerin. Sie leitet das Training der beiden Gruppen und wird beim Schwimmtraining von Marie Harms und beim Lauf – und Radtraining von Andre Mohr und Rainer Kallies unterstützt. Alle vier haben bereits langjährige Erfahrung im Bereich Triathlon. Yvonne und Marie sind sogar im Besitz einer Übungsleiterlizenz C. Dadurch wird den Kindern ein fachmännisches und abwechslungsreiches Training geboten. Das Training findet immer jedes Jahr nach den Osterferien bis zu den Herbstferien montags von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr für die Bambini (bis 7 Jahre) und die Schüler C (8 + 9 Jahre) am Sportplatz am See statt. Anschließend von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr trainieren die Kinder ab Schüler B (ab 10 Jahre). Das Rad und die Laufschuhe sind mitzubringen. Nach den Herbstferien bis zu den Osterferien findet das Training jeden Montag zu den gleichen Zeiten in der kleinen Turnhalle in Bornhöved statt. Das Schwimmtraining für alle Kinder findet jeden Dienstag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Schwimmhalle in Bad Segeberg auf einer 25m-Bahn statt.  

 
Kanutour der Triathlonsparte

Am Samstag den 09.09.2017 traf sich die Triathlonsparte des TSV Quellenhaupt Bornhöved an der Badestelle des Bornhöveder Sees für eine Kanutour. Wir hatten 12 Kanus und 2 Kajaks organisiert, damit alle anwesenden 34 Personen teilnehmen konnten. Nach teils heftigen und dauerhaften Regen verschoben wir zunächst unser Treffen eine Stunde nach hinten. Dann wurde es heller und alle wollten unbedingt starten. Die Tour verlief über den Bornhöveder See, den Schmalensee bis in den Belauer See. Eine urige Strecke entlang des Bornhöveder Fischers – der uns dankenswerter Weise die Erlaubnis erteilte die Seen mit den Kanus zu befahren – durch Schilf und stark bewachsene Verbindungswege. Als wir wieder an Land waren, fing es erneut an zu regnen, somit hatten wir die Regenpause für einen tollen Ausflug nutzen können.

Im Anschluss waren natürlich alle hungrig. Einige Spartenmitglieder hatten freundlicherweise bereits den Grill vorbereitet, so dass wir mit nunmehr 50 Personen ein schönes Abschlussfest der Triathlonsparte im Sportlerheim feiern konnten. Die große Anzahl der anwesenden Mitglieder spiegelt den tollen Zusammenhalt der Sparte wieder.

Gleichzeitig verabschiedeten wir unseren langjährigen Spartenleiter und Trainer Andreas Stoltenberg. Wir dankten ihm für die tolle Arbeit, die er geleistet hat. Gerade im Bereich der Jugendarbeit hat er etwas Großes aufgebaut, was nun auch fortgeführt werden soll.

Der Verein nutze die Zusammenkunft und hielt eine kurze Spartenversammlung ab, auf der die neue Spartenleitung gewählt wurde. Rainer Kallies leitet nunmehr die Triathlonsparte. Sein Stellvertreter ist Andre Mohr. Yvonne Dohrenbusch kümmert sich explizit um die Jugendarbeit und ist unsere neue Jugendobfrau.  


 Erfolgreicher Auftakt in die Freiluft-Saison
 
Am 30.04.2017 fand der 3. Isernhoe Duathlon in Gettorf statt. Bei bestem Wettkampfwetter mit viel Sonnenschein und auch mal einem kräftigen Seitenwind auf der Radstrecke waren von den 157 Teilnehmern/innen insgesamt 17 Athleten/innen vom TSV Quellenhaupt Bornhöved am Start. Zusätzlich zur Kids-Cup-Wertung wurde die Landesmeisterschaft für die Schüler/innen A bis C sowie Jugend B ausgetragen.
 
Unser Verein konnte insgesamt 4 Landestitel ( Julia Bröcker, Andrea Sandau, Hennes Möhrke und Sarah Sandau ) mit nach Hause nehmen!
 
Dank der guten Organisation des Gastgebervereins Dänischer Wohld – insbesondere dem motivierten Moderator Kai Frantzen, der einfach für JEDEN ein aufmunterndes Wort fand – und den begeisterten Zuschauern konnten alle Athleten/innen ihr Können unter Beweis stellen.
 
Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
 
Schüler/innen D ( 0,2 km Laufen – 1 km Rad – 0,2 km Laufen )
2.Sophie Sandau 6:20 min
 
Schüler/innen C ( 0,4 km – 2,5 – 0,4 )
1. Sarah Sandau 11:50 min
2. Caylin Brunzel 12:27 min
3. Jonte Möhrke 12:30 min
 
 
Schüler/innen B ( 1- 5 – 0,4 )
1. Hennes Möhrke 18:51 min
2. Andrea Sandau 18:02 min
7.Celina Brunzel 20:38 min
12. Sophie Kallies 21:36 min
 
Schüler/innen A ( 2 – 10 – 1 )
8. Fabian Sandau 37:38 min
7. Elena Dockwarder 46:18 min
 
Jugend B ( 2 – 10 – 1 ) :
 
1. Julia Bröcker 31:21 min
3. Yannick Kallies 31:46 min
 
10. Jette Glage 36:13 min
13. Jesse Gosch 40:42 min
14.Nele Dohrenbusch 39:57 min
 
Jedermann ( 3 – 15 – 3 )
13. Andreas Stoltenberg 55:38 min
17. Rainer Kallies 57:06 min
 
 

Winterlaufserie im Dänischen Wohld,

3. Lauf am 05.02.2017

Serie A (1. Lauf 10km, 2. Lauf 15km, 3. Lauf 21km):

Frauen:

18. Platz Liane Fitzner in 2:10:13 h Gesamt: 11. Platz

Männer:

16. Platz Andreas Stoltenberg in 1:33:02 h

25. Platz Ben Bohle in 1:38:35 h Gesamt: 18. Platz

32. Platz Kai Glage in 1:44:46 h

Serie B (1. Lauf 5km, 2. Lauf 5km, 3. Lauf 5km):

Frauen:

4. Platz Andrea Sandau in 0:23:35 h Gesamt 2. Platz

26. Platz Sarah Sandau in 0:34:06 h Gesamt: 7. Platz

Männer:

20. Platz Fabian Sandau in 0:23:29 h

 
 

Winterlaufserie im Dänischen Wohld,

2. Lauf am 22.01.2017

Serie A (1. Lauf 10km, 2. Lauf 15km, 3. Lauf 21km):

Frauen:

14. Platz Liane Fitzner in 1:27:21 h

Männer:

26. Platz Ben Bohle in 1:09:06 h

Serie B (1. Lauf 5km, 2. Lauf 5km, 3. Lauf 5km):

Frauen:

3. Platz Jette Glage in 0:22:36 h

5. Platz Andrea Sandau in 0:23:34 h

12. Platz Nele Dohrenbusch in 0:25:47 h

18. Platz Sarah Sandau in 0:28:50 h

Männer:

18. Platz Fabian Sandau in 0:23:19 h

 
 

Winterlaufserie im Dänischen Wohld

1. Lauf vom 08.01.2017

Serie A (1. Lauf 10km, 2. Lauf 15km, 3. Lauf 21km):

Frauen:

18. Platz Liane Fitzner in 0:57:06 h

Männer:

17. Platz Andreas Stoltenberg in 0:42:00 h

36. Platz Ben Bohle in 0:45:44 h

42. Platz Kai Glage in 0:48:58 h

Serie B (1. Lauf 5km, 2. Lauf 5km, 3. Lauf 5km):

3. Platz Jette Glage in 0:23:04 h

8. Platz Andrea Sandau in 0:24:41 h

14. Platz Nele Dohrenbusch in 0:28:26 h

20. Platz Sarah Sandau in 0:30:56 h

22. Platz Janne Glage in 0:31.29 h

Serie C (1. Lauf 10km, 2. Lauf 10km, 3. Lauf 10km):

8. Platz Rainer Kallies in 0:43:38 h

 
Jahresbilanz 2017
Saisonstart mit dem Schwimmfest der Triathleten
am 12.02.2017 in Kiel
 
400 m Freistil      
20. Yannick Kallies   05:47,39  
       
100 m Freistil      
12. Yannick Kallies   01:09,62  
       
  50m Brust 50 m
Freistil
50 m Rücken
Julia Bröcker 00:43,47 00:33,25 00:41,49
Jette Glage 00:52,69 00:39,56 00:51,91
Elena Dockwarder 00:53,76 00:46,76 00:56,42
Andrea Sandau 00:54,16 00:46,76 00:56,89
Nele Dohrenbusch 00:55,99 00:43,78 00:51,06
Sarah Sandau 00:56,84 n.t. n.t.
Sophie Kallies 01:04,93 00:49,87 01:02,64
       
Yannick Kallies 00:44,60 00:29,56 00:35,35
       
17.02.-19.02.17      
Sichtung des Landeskaders der SHTU in Malente:   
Erfolgreiche Teilnahme von Julia Bröcker  
       
17.04.-18.04.17      
Trainingslager Toskana:
Teilnahme von Yannick Kallies und Julia Bröcker
       
05.05.17: Lübecker Frauenlauf   
5,2 km    1. Platz Julia Bröcker 00:21:23

  16. Platz Jette Glage 00:23:53
  128. Platz Janne Glage 00:32:17
       
06.05.2017: Night-Run Bornhöved  
Dämmerungslauf 12. Platz Sophie Kallies 00:10:24
(1,8 km) 15. Platz Sofie Sandau 00:10:49
   3. Platz Fabian Sandau 00:08:09
   6. Platz Hennes Möhrke 00:09:18
  15. Platz Jonte Möhrke 00:10:32
  21.Platz Jarno Gosch 00:11:12
  31.Platz Jacob Sandau 00:14:44
       
Abendlauf 1. Platz Jette Glage 00:23:43
(5,5 km) 2. Platz Andrea Sandau 00:24:24
  5. Platz Nele Dohrenbusch 00:26:24
  7. Platz Celina Brunzel 00:27:58
  24. Platz Elena Dockwarder 00:33:41
  10. Platz Fabian Sandau 00:24:20
  29. Platz Jesse Gosch 00:27:50
       
12.05.-14.05.2017: DTU-Cup in Forst:  
Jugend B 19. Platz Julia Bröcker 00:36:02
       
Waltriathlon in Brunsbüttel am 27.05.2017  
Schüler A 4. Platz Fabian Sandau 00:41:22
     
Schüler B 1. Platz Hennes Möhrke 00:21:16
  1. Platz Andrea Sandau 00:20:30
     
Jugend B 2. Platz Julia Bröcker 00:36:54
  12. Platz Nele Dohrenbusch 00:45:07
       
16.06.-18.06.2017: DTU-Cup in Jena:  
Jugend B 8. Platz Julia Bröcker 00:36:36
       
18.06.2017 Rosenstadt Triathlon in Eutin:  
Schüler C 1. Platz Sarah Sandau 00:11:54
  2. Platz Caylin Brunzel 00:13:40
     
  3. Platz Jonte Möhrke 00:13:02
  5. Platz Jarno Gosch 00:13:37
     
Schüler B 1. Platz Andrea Sandau 00:20:31
  6. Platz Celina Brunzel 00:22:23
  11.Platz Sophie Kallies 00:25:02
     
  7. Platz Hennes Möhrke 00:22:01
     
Schüler A 5. Platz Fabian Sandau 00:42:24
     
Jugend B 5.Platz Jette Glage 00:42:42
  6. Platz Nele Dohrenbusch 00:43:10
     
  5. Platz Yannick Kallies 00:38:05
  18. Platz Jesse Gosch 00:44:48
       
16.07.2017: Schülertriathlon in Bargteheide:  
Schüler C 5. Platz Jarno Gosch 00:12:29
( 50m / 2,5 km / 400m) 7. Platz Jonte Möhrke 00:13:13
     
  1. Platz Sarah Sandau 00:11:08
  3. Platz Bette Schwarz 00:12:24
  4. Platz Caylin Brunzel 00:12:56
     
Schüler B 2. Platz Hennes Möhrke 00:11:37
(100 m / 5 km / 1000m)    
  2. Platz Andrea Sandau 00:11:22
  6. Platz Celina Brunzel 00:12:28
  7. Platz Sophie Kallies 00:12:29
     
Schüler A 5. Platz Fabian Sandau 00:20:31
(200m / 5 km / 1000m)    
  10. Platz Elena Dockwarder 00:28:04
     
Teamwettkampf
Jugend B
3. Platz Julia Bröcker
Yannick Kallies
00:39:02
(200m / 5 km / 1000m) 13. Platz Jette Glage
Benjamin Niebuhr
00:45:01
  15. Platz Nele Dohrenbusch
Jesse Gosch
00:45:59
       
23.07.2017: Ostseetriathlon in Eckernförde:  
Schüler C 1. Platz Sarah Sandau 00:10:51
(100m / 2,5 km / 400m)    
     
Schüler B 1. Platz Andrea Sandau 00:16:59
(200m / 5 km / 1000m)    
     
Schüler A 4. Platz Fabian Sandau 00:32:39
(400m / 9 km / 2500m)    
     
Jugend B 4. Platz Jette Glage 00:34:08
(400m / 9 km / 2500m)    
       
20.08.2017: Qtri Bornhöved:    
Bambinis 2. Platz Sophie Sandau 00:08:53
(0,05 / 1 / 0,2 )    
     
Schüler C 1. Platz Sarah Sandau
LANDESMEISTERIN 2017
00:10:51
(0,1 / 2,5 / 0,4 )    
  2. Platz Bette Schwarz 00:11:32
  5. Platz Caylin Brunzel 00:12:46
     
  3. Platz Jonte Möhrke 00:12:08
  5. Platz Jarno Gosch 00:12:22
     
Schüler B 1. Platz Andrea Sandau
LANDESMEISTERIN 2017
00:19:33
(0,2 / 5 / 1 )    
  7. Platz Celina Brunzel 00:21:57
  8. Platz Sophie Kallies 00:21:59
     
  2. Platz Hennes Möhrke 00:20:16
     
Schüler A 4. Platz Elena Dockwarder 01:00,09
(0,4 / 11 / 2,5 )    
  3. Platz Fabian Sandau 00:42:03
  6. Platz Bente Mull 00:46:50
       
Jugend B 1. Platz Julia Bröcker
LANDESMEISTERIN 2017
00:37:09
( 0,4 / 11 / 2,5 )    
  7. Platz Jette Glage 00:45:27
  9. Platz Nele Dohrenbusch 00:46:48
     
  7. Platz Yannick Kallies 00:38:15
  14. Platz Jesse Gosch 00:48:27
     
Sprint 29. Platz Dante Mull 01:15:53
(0,5 / 22 / 5 ) 37. Platz Iven Bender 01:19:46
       
03.09.2017: Triathlon in Norderstedt:  
Schüler C 1. Platz Sarah Sandau 00:12:19
  13. Platz Caylin Brunzel 00:15:58
     
  4. Platz Jarno Gosch 00:13:53
     
Schüler B 1. Platz Andrea Sandau 00:22:17
  2. Platz Sophie Kallies 00:22:44
  8. Platz Celina Brunzel 00:24:08
     
Schüler A 3. Platz Fabian Sandau 00:44:23
     
Jugend B 1. Platz Julia Bröcker 00:40:02
  10. Platz Jette Glage 00:47:14
  15. Platz Nele Dohrenbusch 00:49:53
     
  9. Platz Yannick Kallies 00:40:57
  21.Platz Jesse Gosch 00:48:25